Ab Mai 2019 startet in Marialinden das Projekt „CarSharing2go – Overath Mobil“. Engagierte Bürger haben eine Genossenschaft gegründet, um Overather Bürgern das Teilen von Autos zu ermöglichen: Auf geht’s in die mobile Zukunft mit emissionsarmen Fahrzeugen und neuem Konzept…
Stellen Sie sich vor, Sie könnten ganz bequem und ganz in der Nähe Ihres Wohnortes, ein E-Auto, ein E-Bike oder einen E-Roller mieten. Oder per Smartphone-App ganz einfach eine Fahrgemeinschaft für tägliche Pendel-Fahrten zur Arbeiststelle organisieren.

Hinter dem Projekt CarSharing2go stehen Bürger in Overath, die Spaß am Einsatz neuer, umweltfreundlicher Technologie haben. Sie möchten mit dazu beitragen, mit Hilfe dieser Technologie bezahlbare Mobilität an unserem Wohnort zu sichern. Und dies im Einklang mit unserer Umwelt und zum Wohle aller Mitbürger. Konkret geplant ist eine Genossenschaft (eG), deren wirtschaftliche Erträge in Form von kostengünstigen und ortsnah verfügbaren eCarSharing-Fahrzeugen allen Bürgern zugute kommen.

Mehr Informationen auf der eigenen Homepage von CarSharing2go